Premiere: Die Nase von Gardel

Premiere: Die Nase von Gardel

AMPHITHEATRUM salzburg
Die Nase von Gardel
Komödie in zwei Akten von Raffaella Passiatore
Regie Raffaella Passiatore
Ausstattung Arthur Zgubic
Mit Annarita Poliseno, Peter Siglreithmaier
Weiters TANZ Carlos "El Tordo" (Arg.)
Spieldauer ca. 100 min
Pause nach ca. 45 min
Premiere 15.06.2011 kleines theater, Salzburg

Wie wären wohl Adam und Eva in unserer heutigen Zeit? Und was, wenn das Paradies der argentinische Tango wäre, Gott persönlich Carlos Gardel, und der Teufel verkörpert durch eine freudianische Psychoanalystin?

Und wenn der Apfel der Zwietracht eine Nase wäre?

Nachgefragt: Die Regisseurin Raffaella Passiatore über das Stück und die KünstlerInnen.

theater(54).jpg thumb 1024 - Premiere: Die Nase von Gardel
Für mehr Informationen und Termin(e) hier klicken.
Schlagworte: