Programm-Highlights

  • Django Asül
    Boxenstopp
  • Georg Clementi · Anita Köchl · Edi Jäger
    Die Wunderübung
  • Caroline Richards & Bernhard Baumgartner
    Bzw. – so ein Beziehungstheater!
  • Uli Boettcher
    Ü40 – Die Party ist zu Ende!
  • Donna & Doria
    Rocky Horror Wickel Show
  • The Les Clöchards
    Rock'n'Roll Autopsy
  • Anita Köchl & Edi Jäger
    Das Beste aus meinem Liebesleben
  • Christian Überschall
    Die Zuzibilität der Weisswurscht Reloaded (So ticken die Bayern)
  • Stefan Leonhardsberger & Martin Schmid
    Da Billi Jean is ned mei Bua

news

Juhu! Sommerprogramm!

Sommerprogramm im kleinen theater

Im kleinen theater gibt es auch heuer wieder ein SOMMERPROGRAMM!

Ab dem 31. Juli  geht es bei uns mit dem Komödianten – Duo Anita Köchl und Edi Jäger und der Komödie „Das Beste aus meinem Liebesleben“ wieder los.

Es folgt ein Programm der Extraklasse mit ausgewählten Highlights:
der Zauberkünstler Marc Haller, die Kultband The Les Clöchards„, Gerhard Greiner, PREMIERE mit Caroline Richards und Bernhard Baumgartner und und und …

Hier gleich Karten reservieren! 

Boxenstopp

Eine kleine Vorschau auf etwas Großes im September: 
Django Asül feiert mit  „Boxenstopp“ bei uns im kleinen theater seine Salzburg-Premiere am Dienstag, 22. September.
Karten sind ab sofort erhältlich!

Wer zwanzig Jahre unterwegs war, sollte mal einen Boxenstopp einlegen. Um zu sehen, wo er gelandet ist. Und um nachzuvollziehen, welche Strecke
zurückgelegt wurde. Stimmte die Richtung? Passte das Tempo? Gab es unvorhergesehene Vorkommnisse? Was hat den Fahrer geprägt? Wie entwickelte sich der Fuhrpark im Laufe der Zeit? Im Herbst 1995 stand Django Asül erstmals vor zahlendem Publikum. Er machte sich auf eine Reise, deren Verlauf und Dauer ungewiss war. Statt eines Diaabends
präsentiert Django Asül Klassiker aus diesen zwei Jahrzehnten. Und nimmt das Publikum mit auf einen Trip. Garantiert mautfrei. Denn statt einer Vignette reicht eine gewöhnliche Eintrittskarte.

Für mehr Informationen und Termin(e) hier klicken.

30 Jahre kleines theater – Happy Birthday!

Großes kleines theater: alles Gute zum 30er!das kleine theater in der Kulturecke Schallmoos

Schallmoos, am Fuße des Kapuzinerbergs: das kleine theater ist seit über 30 Jahren fixer Bestandteil der Kulturszene in Salzburg. Das Ambiente ist einzigartig. Das Gewölbe, in dem gespielt, gelacht, getanzt und gesungen wird, hat sich zu einem beliebten Spielort und Impulsgeber der freien Szene entwickelt.
Über 20.000 TheaterbesucherInnen waren im Jahr 2014 vom Programm im kleinen theater begeistert!
Die Bandbreite des Hauses ist vielfältig: Theaterproduktionen, Kabarettprogramme, Konzerte, Jugend-und Kinderstücke. Die Mischung macht’s.

„Wir haben mit dem kleinen theater eine Spielstätte, wo wir einiges verwirklichen können, das wir für gut halten, weil es uns 
gefällt und weil wir spüren, dass es auch unserem Publikum gefallen könnte“, sagt Peter Blaikner, Obmann des Hauses. So gastierten bereits in den 80er Jahren Josef Hader und Alfred Dorfer im kleinen theater. Hier stehen Auftritte oft am Beginn einer großen Karriere. Eine hochwertige, abwechslungsreiche und spannende Mischung der deutschsprachigen Theater- und Kabarettszene wird im kleinen theater präsentiert.
Und gleich nebenan dient der Urbankeller als ideale Gaststätte für Gespräche mit den KünstlerInnen im Anschluss.
»“30 Jahre kleines theater – Happy Birthday!“ weiter lesen…


Weitere News finden Sie hier...