Presserundschau: Programmvorschau 2016/1-6

Presserundschau: Programmvorschau 2016/1-6

SN-PressePeter Blaikner, Edi Jäger (beide aus dem künstlerischen Leitungsteam), Franz Froschauer (“Eichmann”), Alexandra Schmidt (Frauenbüro Salzburg “Homebody/Kabul”) und Helmut Vitzthum (“Die Weberischen”) haben das Programmangebot des kleinen theaters am Mittwochvormittag, 13. Jänner, der Presse präsentiert.

“Ein Herbst. Ein Lächeln. Acht Prozent mehr. Das klingt wie eine traumhafte Rendite. Ist es auch irgendwie. In der Herbstsaison steigerte das kleine theater seine Zuschauerzahl sensationell. Hält der Trend an?” (Heinz Bayer, SN)
Salzburger Nachrichten

“Da kommt Freude auf im kleinen theater: nicht nur, weil die Stadt ihre Subvention deutlich aufgestockt hat. Auch publikumsmäßig hat sich in letzter Zeit eingies getan, die 8576 Besucherinnen und Besucher in den Herbstmonaten bedeuteten ein Plus von 1535 Menschen.” (Reinhard Kriechbaum, dpk)
DrehPunktKultur

“Das ‘flexible Haus’ in Schallmoos wächst beständig – die städtische Subvention wächst sogar mit: Das kleine theater ist als Bühne fast groß” (Roland Ruess, Kronenzeitung)
Kronenzeitung