Stückdetails

Salzburger Sommertheater: die theaterachse
Am Montag ist alles ganz anders
Nach dem Roman von Christine Nöstlinger
Von Simone Neumayr nach dem Roman von Christine Nöstlinger
Regie Simone Neumayr
Musik Karl Lindner
Bühne Thomas Schächl
Kostüme Natascha Wöss
Mit Claudia Schächl, Birgit Schwamberger und Daniela Wagner
Produktion die theaterachse
Ab 6
Spieldauer ca. 60 min

Wie kommt man zu einer Punkfrisur? So bunt und grell, dass manche Leute vor sich hinmurmeln: „Oh Gott, diese Jugend von heute…“ Kathi hat Glück. Kathi hat nämlich Läuse. Da müssen die langen Haare weg. Und Kathis Großmutter ist Friseuse. Die macht genau die Frisur, die sich Kathi wünscht. Was die beiden sonst noch unternehmen, und warum am Montag alles ganz anders ist, zeigt dieses überaus humorvolle Kindertheaterstück für alle ab 6 Jahren über Vorurteile und Freundschaft.

Am Montag ist alles ganz anders | Foto (c) Christian Herzenberger

"...durchaus locker und kritisch..."
"Die Geschichte bietet dem kleinen Zuschauer eine Menge Identifizierungsmöglichkeiten."
"Die Theaterachse hat es einmal mehr geschafft, Kinder zu unterhalten, vielleicht aber auch ein wenig zum Nachdenken zu bringen. Kompliment."

(Bote vom Untermain, zur Uraufführung in Miltenberg)

"...eine hübsche Aufführung..."
"...ohne Umschweife, kurz und bündig."
"Das junge Leute sich mit den Figuren gut identifizieren können, ist überhaupt keine Frage."

(Reinhard Kriechbaum, DrehPunktKultur, zur Salzburg-Premiere im kleinen theater)

ÜBER die theaterachse

Die theaterachse ist eine Gruppe. Schauspieler, Regisseure, Musiker, Autoren. Alle fühlen sich unterwegs. Gehen einen gemeinsamen Weg und suchen. Sie sind bereit nie anzukommen. Seit über 20 Jahren. Sie leben in Salzburg, Linz, Wien, Berlin und Dresden. Sie verbinden sich in der Arbeit. Sie bilden eine Theaterachse.

Sie bearbeiten und spielen Klassiker „waghalsig, mutig, bisweilen schockierend deutlich“ (Hessische Allgemeine), sie entwickeln und spielen Theater für Kinder und Jugendliche als „sehenswertes Theater für kleine und große Leute“ (Salzburger Nachrichten) und erarbeiten mit zeitgenössischen Autoren eigene Stücke und „begeistern durch ausdrucksstarkes Spiel, akrobatische und auch gesangliche Leistungen“ (Oberösterreichische Nachrichten).

Die theaterachse arbeitet ohne festes Haus, ist im Deutschen Bühnenjahrbuch aufgeführt und spielt im Jahr bis zu 100 Vorstellungen an bis zu 40 verschiedenen Spielorten vor jährlich bis zu 15.000 Zuschauern.

Die theaterachse ist Mitglied im Dachverband Salzburger Kulturstätten, in der IG Kultur und in der ASSITEJ Austria.

Link zum Künstler
http://www.theaterachse.com

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.facebook.com nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LmZhY2Vib29rLmNvbS9wbHVnaW5zL2xpa2UucGhwP2hyZWY9aHR0cHMlM0ElMkYlMkZ3d3cua2xlaW5lc3RoZWF0ZXIuYXQlMkZwcm9ncmFtbSUyRnN0dWVja2UlMkY5Ny1hbS1tb250YWctaXN0LWFsbGVzLWdhbnotYW5kZXJzJTJGJmFtcDtsYXlvdXQ9c3RhbmRhcmQmYW1wO3Nob3dfZmFjZXM9ZmFsc2UmYW1wO3dpZHRoPTI4MCZhbXA7YWN0aW9uPWxpa2UmYW1wO2ZvbnQ9bHVjaWRhK2dyYW5kZSZhbXA7Y29sb3JzY2hlbWU9bGlnaHQmYW1wO2hlaWdodD01MCZhbXA7cmVmPXN0dWVjazk3IiBzY3JvbGxpbmc9Im5vIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgc3R5bGU9ImJvcmRlcjpub25lOyBvdmVyZmxvdzpoaWRkZW47IHdpZHRoOjI4MHB4OyBoZWlnaHQ6NTBweDsiIGFsbG93VHJhbnNwYXJlbmN5PSJ0cnVlIj48L2lmcmFtZT4=
Für junges PublikumKindertheaterUraufführung6+

August 2009

DatumBeginnVeranstaltungTicketinfo
Donnerstag13.08.Beginn15:00
Premiere
Am Montag ist alles ganz anders
6+
Freitag21.08.Beginn15:00
Am Montag ist alles ganz anders
6+
Samstag29.08.Beginn15:00
Derniere
Am Montag ist alles ganz anders
6+

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Impressum / Datenschutz. Impressum / Datenschutz

Zurück