Stückdetails

Eva D.
Rausch
Kabarett & Chanson
Von Eva Damyanovic
Regie Brigitta Waschnig
Musik Martin Kratochwil

Eva D. gibt sich in ihrem neuen Programm den vielfältigen Quellen des Rausches hin. Sie singt von großen Gefühlen, glühenden Herzen und ewigen Sehnsüchten. Sie spricht mit ihrem Dekolletee, bestaunt den Augenblick und begegnet der Stille. Sie sucht das Gelbe vom Ei, flirtet mit dem Glück und findet den Flow. Sie liebt die unendliche Gier, lebt für die Farbe Rot und träumt vom Paradies. Eva D. ist leidenschaftlich ekstatisch, zügellos zart, intensiv und nie lauwarm. Ein Abend für alle Sinne, ein Plädoyer für das Leben, eine Ode an den Rausch.

Eva D. | Foto © Markus Tordik

"In Filzpatscherl und Frotteepyjama am Sonntagmorgen mit einem imaginären Euro bewaffnet auf Zeitungsjagd gehen? Sich mit Reizhusten ins Konzert setzen? - Wo andere Menschen längst auf eine Öffnung im Erdreich hoffen, blüht Eva Damyanovic auf.
Sie sucht den Kick und ist erst so richtig glücklich, wenn es ihr die Schamesröte in allen Farbvarianten ins Gesicht treibt."

(Alexander U. Mathé/Wiener Zeitung)

"Die äußerst abwechslungsreiche Vorstellung – ein ständiger Wechsel zwischen Kabarettnummern und Chansons – sprüht nur so von Pointen und bringt immer wieder rasche Wendungen, die einen auch nachdenklich stimmen. Immer unterstrichen durch das sehenswerte Minen- und Körperspiel von Eva D., begeleitet von ihrer schauspielerischen Wendigkeit unter der gelungenen Regie von Brigitta Waschnig."
(Rudi Hoscher/Klein&Kunst Onlein)

ÜBER Eva D.

Eva D. ist Kabarettistin, Sängerin und Autorin und begeistert seit 10 Jahren ihr Publikum mit etwas, was viele ihrer Kolleginnen und Kollegen nicht haben: einen facettenreichen Humor. Einfach großartig!

Link zum Künstler
http://www.eva-d.at
Kabarett

April 2009

DatumBeginnVeranstaltungSpielortTicketinfo
Samstag18.04.Beginn20:00
Salzburg Premiere
Rausch
kleines theater