Stückdetails

Julia Höfler
GLETARN…oder wie die Welt umarmen
Einpersonenstück von und mit Julia Höfler
Ab 14
Spieldauer ca. 75 min

„Mama , was hat der Opa eigentlich während des Krieges gemacht ?“ 

Wir alle sind Kinder oder Kindeskinder von Eltern, deren Leben in irgendeiner weise von den Folgen des zweiten Weltkrieges geprägt sind. Erst jetzt erkennen wir die Ausmaße der Traumatisierung, denn wir wissen heute : Trauma wird vererbt. „Epigenetik“ heißt das Gebiet, das erforscht wie die Folgen von Trauma über Generationen durch unsere Gene weitergegeben werden.  

Warum musste meine Mutter nach meiner Geburt in die Psychiatrie ?  Wieso hieß mein Opa „Sheriff“ ? Warum habe ich mit 14 meine Stimme verloren und Jahre gebraucht bis ich sie wiedergefunden habe ? 

Frei von Anklage erzählt Julia Höfler wie ihre Familie durch das Patent auf eine Kunststoff Handgranate zu Reichtum gekommen ist. In sprunghaften Rückblicken kommen ihre Ahnen zu Wort. Besonders lässt sie die Schicksale der Frauen ihrer Familie aufleben. Trotz der berührenden Themen wie Vergewaltigung, Missbrauch und Psychiatrie macht sie kein Betroffenheitstheater . Es gelingt ihr durch einen lebendigen Erzählton, Humor, viel Körpereinsatz und Gesang das Publikum auf eine tiefe und bewegende Reise mitzunehmen, von der man danach noch lange erzählen möchte.  

Eine Aufarbeitung und Zeugenschaft. Eine Geschichte über Resilienz und die grosse Frage:  „Wie umgehen mit der Schuld und Verantwortung unserer Vorväter? “. Aus rein therapeutischen Zwecken entstanden,  fand „Gletarn...oder wie die Welt umarmen“ 2018 großen Anklang beim Publikum und schon bald einen Verlag in Frankreich. Im Sommer 2019 kam es beim Theaterfestival Hin & Weg im Waldviertel  zur deutschsprachigen Erstaufführung .

Foto © Franck Aulnette
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMzU2IiBoZWlnaHQ9IjIwMCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC94SUtTY0tUNV85OD9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4gdGl0bGU9IlRyYWlsZXIgR2xldGFybiAyMDE5IC0gRGV1dHNjaCI+PC9pZnJhbWU+
Trailer zum Stück
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LmZhY2Vib29rLmNvbS9wbHVnaW5zL2xpa2UucGhwP2hyZWY9aHR0cHMlM0ElMkYlMkZ3d3cua2xlaW5lc3RoZWF0ZXIuYXQlMkZwcm9ncmFtbSUyRnN0dWVja2UlMkY3NDItZ2xldGFybi1vZGVyLXdpZS1kaWUtd2VsdC11bWFybWVuJTJGJmFtcDtsYXlvdXQ9c3RhbmRhcmQmYW1wO3Nob3dfZmFjZXM9ZmFsc2UmYW1wO3dpZHRoPTI4MCZhbXA7YWN0aW9uPWxpa2UmYW1wO2ZvbnQ9bHVjaWRhK2dyYW5kZSZhbXA7Y29sb3JzY2hlbWU9bGlnaHQmYW1wO2hlaWdodD01MCZhbXA7cmVmPXN0dWVjazc0MiIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIHN0eWxlPSJib3JkZXI6bm9uZTsgb3ZlcmZsb3c6aGlkZGVuOyB3aWR0aDoyODBweDsgaGVpZ2h0OjUwcHg7IiBhbGxvd1RyYW5zcGFyZW5jeT0idHJ1ZSI+PC9pZnJhbWU+
Für junges Publikum14+

Oktober 2022

DatumBeginnVeranstaltungSpielortTicketinfo
Dienstag11.10.Beginn10:00
GLETARN…oder wie die Welt umarmen
14+
kleines theater
Vorverkauf-Start
am 16.08.2022
Beginn19:30
GLETARN…oder wie die Welt umarmen
14+
kleines theater
Vorverkauf-Start
am 16.08.2022
Mittwoch12.10.Beginn10:00
GLETARN…oder wie die Welt umarmen
14+
kleines theater
Vorverkauf-Start
am 16.08.2022