Stückdetails

Theater Laetitia
Getrennte Betten
Komödie von Maryjane Cruise
Von Maryjane Cruise
Regie Susanna Szameit & Margot Maria Paar
Bühne Wolfgang Heidelmeyer
Mit Margot Maria Paar und Alfred Pfeifer
Verlag Vorhangauf.de Theaterverlag

Twink: „Was ist aus dem Jungen geworden, der im strömenden Regen mit seinem Motorrad nach Montreal gefahren ist, um mich zu sehen?“
Ernie: „Er wurde kurzsichtig und kann seine Brille nicht finden.“


Twink und Ernie feiern auf einer Kreuzfahrt durch die Karibik ihren 30. Hochzeitstag. Sie machen dort Bekanntschaft mit Beth und Blake, die  seit zehn Jahren in zweiter Ehe verheiratet sind. Der hemdsärmelige Ernie, Inhaber einer Eisenwarenhandlung, fühlt sich auf der „Royal Princesss“ fehl am Platz, will sich nützlich machen und repariert wackeliges Mobiliar, während seine Frau, eine Romantikerin, die Woche auf hoher See nützen will, um ihr schal gewordenes Eheleben aufzufrischen. Dazu ist ihr jedes Mittel recht, sogar das Seminar “Das große Ehe-Kribbeln“, das an Bord angeboten wird. Wie gerne würde sie mit der eleganten Schauspielerin Beth tauschen, die an der Seite des Geschäftsmannes Blake ein glamouröses Leben führt und von ihm verwöhnt wird. Doch ist deren Ehe tatsächlich so perfekt, wie es scheint?

Die herzerfrischende Komödie „Getrennte Betten“ der kanadischen Autorin Maryjane Cruise erlebte am 22. Oktober 2008 im kleinen theater Premiere. Margot Maria Paar (Theater Laetitia) ist es erneut gelungen, eine österreichische Erstaufführung an Land zu ziehen.  Die Doppelrollen bieten ihr und ihrem Bühnenpartner Alfred Pfeifer ausreichend Gelegenheit, Wandlungsfähigkeit und komödiantisches Talent unter Beweis zu stellen.

Getrennte Betten: Ernie & Twink | Foto © Willi Schnöll

"Im Zuschauerraum kommt es ob der vertrauten, bekannten ehelichen Szenen zu entspannter Erheiterung. (...) Margot Maria Paar und Alfred Pfeifer agieren (...) in den Doppelrollen. Ihr lockeres, ungekünsteltes, liebenswürdiges Spiel macht den Abend sympathisch. (...) das Bild einer ehrlichen, humorvollen Bestandsaufnahme."
(DrehPunktKultur über die Premiere)

"herzerfrischend komisch, romantisch und berührend."
(Toronto Star über das Stück

ÜBER Theater Laetitia

1997 gründete die Salzburger Schauspielerin Margot Maria Paar das Theater Laetitia. Ihre erste Produktion, die auch im kleinen theater gespielt wurde,  war „Späte Gegend“ von Lida Winiewicz mit Margit Lindbichler als Bäuerin. Zuvor war Margot Maria Paar fast zwei Jahrzehnte an vielen deutschsprachigen Bühnen (u. a.  am ETA Hofmann Theater Bamberg, Landestheater Coburg, Stadttheater St. Gallen, Kleines Theater Bonn-Bad Godesberg, Schauspielhaus Graz sowie Landestheater, Schauspielhaus und Kleines Theater in Salzburg) engagiert. Das Theater Laetitia gehört zur freien Szene - Stammhaus ist das kleine theater in Salzburg - und hat sich vor allem durch niveauvolle Zweipersonenstücke einen Namen gemacht. „Feine, kleine Kammerspiele, die intelligente Unterhaltung bieten, an denen aber die ‚großen’ Häuser vorbei gehen“, beschreibt der Kulturjournalist Karl Harb die Programmlinie des Theaters Laetitia.  Margot Maria Paar ist dort auch als Schauspielerin und Regisseurin tätig.

Folgende Produktionen feierten im kleinen theater Premiere:
2004 Anna schreibt an Mister Gott von Fynn
2005 Mütterverleih Casa Matriz von Diana Raznovich
2006 Sechs Tanzstunden in sechs Wochen von Richard Alfieri
2007 Kleine Eheverbrechen von Eric-Emmanuel Schmitt
2008 Getrennte Betten von Maryjane Cruise
2009 An der Arche um acht von Ulrich Hub
2010 Jahre später, gleiche Zeit von Bernard Slade
2011 Beatles an Bord von Enrique Keil
2012 Möwe und Mozart von Peter Limburg
2013 Toutou von Daniel Besse und Agnes Tutenuit

In der neuesten Produktion WILDE ORCHIDEEN spielt neben Margot Maria Paar noch Monika Müksch (bekannt aus Beatles an Bord, An der Arche um acht und Hühnersuppe für die Seele).

Link zum Künstler
http://www.margot-paar.at

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.facebook.com nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LmZhY2Vib29rLmNvbS9wbHVnaW5zL2xpa2UucGhwP2hyZWY9aHR0cHMlM0ElMkYlMkZ3d3cua2xlaW5lc3RoZWF0ZXIuYXQlMkZwcm9ncmFtbSUyRnN0dWVja2UlMkY3MS1nZXRyZW5udGUtYmV0dGVuJTJGJmFtcDtsYXlvdXQ9c3RhbmRhcmQmYW1wO3Nob3dfZmFjZXM9ZmFsc2UmYW1wO3dpZHRoPTI4MCZhbXA7YWN0aW9uPWxpa2UmYW1wO2ZvbnQ9bHVjaWRhK2dyYW5kZSZhbXA7Y29sb3JzY2hlbWU9bGlnaHQmYW1wO2hlaWdodD01MCZhbXA7cmVmPXN0dWVjazcxIiBzY3JvbGxpbmc9Im5vIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgc3R5bGU9ImJvcmRlcjpub25lOyBvdmVyZmxvdzpoaWRkZW47IHdpZHRoOjI4MHB4OyBoZWlnaHQ6NTBweDsiIGFsbG93VHJhbnNwYXJlbmN5PSJ0cnVlIj48L2lmcmFtZT4=
TheaterKomödieÖsterreichische Erstaufführung

Oktober 2008

DatumBeginnVeranstaltungTicketinfo
Mittwoch22.10.Beginn20:00
Premiere
Getrennte Betten
Samstag25.10.Beginn20:00
Getrennte Betten

November 2008

DatumBeginnVeranstaltungTicketinfo
Freitag07.11.Beginn20:00
Getrennte Betten
Samstag08.11.Beginn20:00
Getrennte Betten
Mittwoch12.11.Beginn20:00
Getrennte Betten
Donnerstag13.11.Beginn20:00
Getrennte Betten
Mittwoch26.11.Beginn20:00
Getrennte Betten
Freitag28.11.Beginn20:00
Getrennte Betten

Dezember 2008

DatumBeginnVeranstaltungTicketinfo
Donnerstag04.12.Beginn20:00
Getrennte Betten
Samstag06.12.Beginn20:00
Getrennte Betten
Freitag19.12.Beginn20:00
Getrennte Betten
Samstag20.12.Beginn20:00
Getrennte Betten
Dienstag30.12.Beginn20:00
Getrennte Betten
Mittwoch31.12.Beginn19:00
Getrennte Betten
Beginn21:45
Getrennte Betten

Die Vorstellung ist rechtzeitig vor Mitternacht zu Ende. Der Kartenpreis enthält ein Glas Sekt, das nach der Vorstellung zum Jahreswechsel gereicht wird.

Januar 2009

DatumBeginnVeranstaltungTicketinfo
Mittwoch28.01.Beginn20:00
Getrennte Betten
Donnerstag29.01.Beginn20:00
Getrennte Betten

Februar 2009

DatumBeginnVeranstaltungTicketinfo
Freitag13.02.Beginn20:00
Getrennte Betten
Samstag14.02.Beginn20:00
Getrennte Betten

April 2009

DatumBeginnVeranstaltungTicketinfo
Donnerstag16.04.Beginn20:00
Getrennte Betten
Freitag17.04.Beginn20:00
Getrennte Betten

Mai 2009

DatumBeginnVeranstaltungTicketinfo
Samstag02.05.Beginn20:00
Getrennte Betten
Samstag16.05.Beginn20:00
Getrennte Betten
Freitag22.05.Beginn20:00
Getrennte Betten
Samstag23.05.Beginn20:00
Zum letzten Mal
Getrennte Betten

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Impressum / Datenschutz. Impressum / Datenschutz

Zurück