Stückdetails

Edi Jäger, Anita Köchl, Melanie Arnezeder & Klaus Eibensteiner
Der Tatortreiniger
Theater von Mizzi Meyer alias Ingrid Lausund
Von Mizzi Meyer alias Ingrid Lausund
Regie Giora Seeliger
Mit Edi Jäger, Anita Köchl, Melanie Arnezeder & Klaus Eibensteiner

Live-Musik: Klaus Eibensteiner

Grimmepreis u. Deutscher Comedypreis

Es ist die Entdeckung der letzten Jahre! Als der NDR die erste Staffel des "Tatortreinigers" produzierte, erhielten die Folgen im Weihnachtsnachtprogramm einen so entlegenen Sendeplatz, dass sich so gut wie keine Zuschauerresonanz einstellen wollte. Man konnte den Eindruck gewinnen, der NDR hatte selbst nicht ganz begriffen, was für ein Juwel der Unterhaltung da gelungen war.

Über die sozialen Netzwerke aber entstand in einer explosiven Mischung aus Empörung und Unterstützung schnell ein Nimbus als Geheimtipp, der die Einschaltquoten bis zur Wiederholung der ersten Folge im Januar von 50.000 auf 670.000 emporschnellen ließ.

Als die Serie 2012 für den Grimme-Preis nominiert wurde, nahm die Geschichte des Hypes um die schrägen Geschichten und skurrilen Kriminalfälle unaufhaltsam ihren Lauf. Der Tatortreiniger entwickelte sich zum Kult. Nachdem die letzte Staffel abgedreht ist, erlaubt die Autorin Mizzi Meyer die Adaption der Comedy-Serie für die Bühne. Das passt ganz hervorragend, nicht nur, weil die Folgen kammerspielartig konzipiert sind – sondern auch, weil Mizzi Meyer alias Ingrid Lausund selbst ursprünglich Dramatikerin ist und sich auf pointierten Witz, geschliffene Dialoge, überraschende Wendungen und starke Figuren brillant versteht.

Da im Tatortreiniger "Psychodrama und Komödie nah beieinander" liegen (Süddeutsche Zeitung), das Ganze letztlich "ein von seinen Schauspielern getragenes Kammerspiel" (Hamburger Abendblatt) ist, eignet sich der Stoff hervorragend dazu, auf der Bühne seine komödiantisch-tiefsinnige Wirkung zu entfalten.

„Ingrid Lausund hat für die Kammerspiel-Reihe Der Tatortreiniger die schärfsten, deutschsprachigen Dialoge geschrieben. Sie können einem das Hirn umkehren und die Denkwelt auf den Kopf stellen.“ (Elmar Krekeler, Welt)

INHALT
Wenn alle anderen weg sind, der Mörder, die Kriminalbeamten, die Spurensicherung, wenn nur noch die Leiche da ist, schlägt seine Stunde! Dann kommt »Schotty«. Dann wird das entfernt, was keiner mehr braucht und was keiner sehen will. Die Reste der Verbrechen. Seien die Orte auch noch so grauenvoll, »Schotty« schreckt nichts. Es ist eine Wissenschaft. Mit Bürsten, Schrubbern, Seife, Schwämmen und chemischen Substanzen betritt er die Tatorte und putzt. Vor allem braucht er aber Empathie und Geistesgegenwärtigkeit. Denn er begegnet völlig fremden Menschen. Alle befinden sich in emotionalen Ausnahmezuständen. Sie wollen reden, alles mal grundsätzlich klären. »Schotty« wird zur alltagsphilosophischen Projektionsfläche, muss erläutern, trösten und die Dinge wieder in Ordnung bringen. Den grundsympathischen Schotty kann dabei nichts aus der Ruhe bringen, er macht seinen Job und zeigt dabei, wenn es sein muss, klare Kante. Denn Schotty ist nicht unbedingt gebildet, dafür aber überaus intelligent und meinungsstark. „Dreck ist nur Materie am falschen Platz“, ist eine seiner pragmatischen Weisheiten.

AUTORIN
Hinter dem Pseudonym Mizzi Meyer verbirgt sich eine der klügsten deutschen Theaterautorinnen: Ingrid Lausund. Nach einem Schauspielstudium an der Theaterakademie in Ulm kam sie über die Zwischenstation Ravensburg als Hausautorin und Regisseurin ans Hamburger Schauspielhaus. Ihre Stücke bestechen durch eine raffinierte Balance zwischen humorvollen Dialogen und anspruchsvollen Auseinandersetzungen mit gesellschaftlich hochrelevanten Thematiken. Zu den bekanntesten Stücken gehören »Der Weg zum Glück«, »Benefiz – Jeder rettet einen Afrikaner« und »Bandscheibenvorfall«.

Schon bald wurde Der Tatortreiniger zu einem Kulturereignis und diese grandiosen Einakter avancierten nun an manchen Theatern zu einem Kunstjuwel und zwar sowohl für die Kreativen, als vor allem auch für die ZuschauerInnen - insbesondere dem jungen Publikum.

Der Tatortreiniger ist nichts für Freunde des derben Schenkelklopfers. Nein, dafür ist Saubermacher Schotte zu gescheit, sind die Dialoge zu makaber. Vor allem verleiht er dem Tod etwas zutiefst Humoristisches, weil bei ihm dann doch immer das Leben mehr zählt als dessen tragisches Ende.“ (Der Standard)

TATORTREINIGER beweist, dass die Bühne der ideale Ort für dessen subtil-philosophische Komik ist.“ (FAZ)

Foto: Ernest Stierschneider | Erika Mayer

Grafik: Kurt Sixtl 

Powered by KÜBLER Workwear

Foto © Ernest Stierschneider | Erika Mayer

"Die kammerspielartigen Szenen überzeugen mit humorigen Dialogen und viel Situationskomik. Ein kurzweiliger, sehr vergnüglicher Abend." (dz, 26.05.2021)

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LmZhY2Vib29rLmNvbS9wbHVnaW5zL2xpa2UucGhwP2hyZWY9aHR0cHMlM0ElMkYlMkZ3d3cua2xlaW5lc3RoZWF0ZXIuYXQlMkZwcm9ncmFtbSUyRnN0dWVja2UlMkY3MDYtZGVyLXRhdG9ydHJlaW5pZ2VyJTJGJmFtcDtsYXlvdXQ9c3RhbmRhcmQmYW1wO3Nob3dfZmFjZXM9ZmFsc2UmYW1wO3dpZHRoPTI4MCZhbXA7YWN0aW9uPWxpa2UmYW1wO2ZvbnQ9bHVjaWRhK2dyYW5kZSZhbXA7Y29sb3JzY2hlbWU9bGlnaHQmYW1wO2hlaWdodD01MCZhbXA7cmVmPXN0dWVjazcwNiIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIHN0eWxlPSJib3JkZXI6bm9uZTsgb3ZlcmZsb3c6aGlkZGVuOyB3aWR0aDoyODBweDsgaGVpZ2h0OjUwcHg7IiBhbGxvd1RyYW5zcGFyZW5jeT0idHJ1ZSI+PC9pZnJhbWU+
Theater

September 2021

DatumBeginnVeranstaltungSpielortTicketinfo
Samstag04.09.Beginn19:30
Der Tatortreiniger
kleines theater
Samstag25.09.Beginn19:30
Der Tatortreiniger
kleines theater

Oktober 2021

DatumBeginnVeranstaltungSpielortTicketinfo
Donnerstag14.10.
Beginn19:30
Der Tatortreiniger
kleines theater

Die Vorstellung findet leider nicht statt. Weitere Termine sind am FR 15. + SA 30. Oktober und im November und Dezember!

Freitag15.10.Beginn19:30
Der Tatortreiniger
kleines theater

Oktober 2021

DatumBeginnVeranstaltungSpielortTicketinfo
Samstag30.10.Beginn19:30
Der Tatortreiniger
kleines theaterKeine Ö1-Ermäßigung.

November 2021

DatumBeginnVeranstaltungSpielortTicketinfo
Donnerstag04.11.Beginn19:30
Der Tatortreiniger
kleines theaterKeine Ö1-Ermäßigung.
Freitag05.11.Beginn19:30
Der Tatortreiniger
kleines theater
Freitag19.11.Beginn19:30
Der Tatortreiniger
kleines theater
Sonntag28.11.Beginn19:30
Der Tatortreiniger
kleines theater

Dezember 2021

DatumBeginnVeranstaltungSpielortTicketinfo
Freitag03.12.Beginn19:30
Der Tatortreiniger
kleines theater
Mittwoch29.12.Beginn19:30
Der Tatortreiniger
kleines theater
Donnerstag30.12.Beginn19:30
Der Tatortreiniger
kleines theater