Stückdetails

Salzburger Sommertheater: die theaterachse
Aschenputtel
nach dem Märchen der Brüder Grimm für alle ab 4
Von Claudia Schächl
Regie Simone Neumayr
Ausstattung Natascha Wöss
Mit Claudia Schächl und Doris Schüchner
Produktion die theaterachse
Ab 4
Spieldauer ca. 45 min
Pause keine
Premiere 03.04.2008 kidsmix, Linz, A

„Rucke di gu, Rucke di gu”…

Welcher Schuh wird wohl passen? Aschenputtel beim Salzburger Sommertheater 2008! Das Salzburger Sommertheater zeigt das Theaterstück “Aschenputtel” nach den Brüdern Grimm und führt die Kinder in eine bunte Welt voll gurrender Tauben, jede Menge Füße, die alle die „passenden“ sein wollen, einen Hals über Kopf verliebten Prinzen, einen Wunderhaselnussbaum, kurz: die bezaubernde Geschichte vom Linsen lesenden Mädchen, das über Nacht Prinzessin wird.

Das Märchen

Der König heiratet nach dem Tod von Aschenputtels Mutter eine schöne aber hartherzige Frau. Mit Hilfe des Zauberbaumes und der liebevollen Tauben entkommt Aschenputtel den Gemeinheiten ihrer Stiefmutter und Stiefschwester und trifft auf dem Ball ihren Traumprinzen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten findet der Hals über Kopf verliebte Prinz, dank des verloren gegangene Schuhs, die richtige Braut, führt Aschenputtel am Haselbaum vorbei und die Tauben gurren „ rucke die gu rucke di gu, nichts drückt im Schuh, der Schuh ist nicht zu klein, die rechte Braut, die führt er heim. Der Prinz und Aschenputtel heiraten und wenn sie nicht gestorben sind so leben sie noch heute.

Foto (c) Christian Herzenberger
ÜBER die theaterachse

Die theaterachse ist eine Gruppe. Schauspieler, Regisseure, Musiker, Autoren. Alle fühlen sich unterwegs. Gehen einen gemeinsamen Weg und suchen. Sie sind bereit nie anzukommen. Seit über 20 Jahren. Sie leben in Salzburg, Linz, Wien, Berlin und Dresden. Sie verbinden sich in der Arbeit. Sie bilden eine Theaterachse.

Sie bearbeiten und spielen Klassiker „waghalsig, mutig, bisweilen schockierend deutlich“ (Hessische Allgemeine), sie entwickeln und spielen Theater für Kinder und Jugendliche als „sehenswertes Theater für kleine und große Leute“ (Salzburger Nachrichten) und erarbeiten mit zeitgenössischen Autoren eigene Stücke und „begeistern durch ausdrucksstarkes Spiel, akrobatische und auch gesangliche Leistungen“ (Oberösterreichische Nachrichten).

Die theaterachse arbeitet ohne festes Haus, ist im Deutschen Bühnenjahrbuch aufgeführt und spielt im Jahr bis zu 100 Vorstellungen an bis zu 40 verschiedenen Spielorten vor jährlich bis zu 15.000 Zuschauern.

Die theaterachse ist Mitglied im Dachverband Salzburger Kulturstätten, in der IG Kultur und in der ASSITEJ Austria.

Link zum Künstler
http://www.theaterachse.com
Für junges PublikumKindertheaterSommertheater Uraufführung4+

August 2008

DatumBeginnVeranstaltungTicketinfo
Freitag15.08.Beginn15:00
Premiere
Aschenputtel
4+
Dienstag26.08.Beginn15:00
Aschenputtel
4+
Donnerstag28.08.Beginn15:00
Aschenputtel
4+
Samstag30.08.Beginn15:00
Zum letzten Mal
Aschenputtel
4+