Stückdetails

Follow The Rabbit
He for She
Gender-Experiment von Nadja Brachvogel
Von Nadja Brachvogel
Regie Nadja Brachvogel
Ausstattung Ralph Heigl
Video Andrea Schabernack
Mit Martin Brachvogel

Technische Einrichtung: Moke Rudolf-Klengel
Outside Eyes: Victoria Fux, Monika Klengel, Verena Kiegerl, Christina Lederhaas, Dominik Müller, Sylvia Münzer

Was passiert, wenn eine Frau feministische Themen durch ihren Mann verhandelt? Wenn jedes seiner Worte ihre Worte sind, jede seiner Handlungen ihren Anweisungen entspricht? Kann ein Mann eine Frau repräsentieren? Oder tut er das vielleicht sogar besser als sie selbst? In dieser Performance ist das Medium das Gegenteil der Message. Aber heißt es nicht, das Medium sei die Message? Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck. Oder hat da unser Verstand doch noch ein Wörtchen mitzureden? Was passiert, wenn Pode und Antipode miteinander verschmolzen werden? Fliegt alles in die Luft? Lassen sich Mann und Frau überhaupt unabhängig voneinander betrachten?

„He for She“ ist ein Gender-Experiment, eine Provokation für Männer wie für Frauen, eine psychosoziale Störaktion, die in unseren Erwartungshaltungen wühlt.

Foto © Clemens Nestroy

"... eine sprühend unterhaltsame Hochglanz-Produktion." (Kleine Zeitung)

"Es ist die erste Regiearbeit einer der herausragenden Figuren (Anm. Nadja Brachvogel) der Freien Szene in Graz ... Martin Brachvogels uneitle und einfühlsame Performance runden einen Theaterabend ab, der Herz und Hirn mit Humor vereint." (Kronenzeitung, 17.02.2020)

Theatervugtagö*

Mai 2020

DatumBeginnVeranstaltungSpielortTicketinfo
Freitag15.05.Beginn19:30
Festival
He for She
OFF Theater