Stückdetails

Salzburger Sommertheater: Anita Köchl & Edi Jäger
Loriots Dramatische Werke
Von Loriot
Regie Edi Jäger und Anita Köchl
Mit Anita Köchl und Edi Jäger
Spieldauer ca. 120 min
Pause nach ca. 60 min

Was haben harte Frühstückseier mit der Entstehung heftigster ehelicher Auseinandersetzungen zu tun? Warum passen Männer und Frauen nicht zusammen? Loriot straft alle Lügen, die behaupten, es gäbe keinen deutschen Humor.

Komik des Alltags - erstklassiges Theater: Loriots komödiantische Mini-Dramen, ausgewählte Sketche und Klassiker des beliebtesten deutschen Humoristen in einer rasanten Revue: das ist „Loriots Dramatische Werke“. Ein würdevoller Nachfolger für „Shakespeares Sämtliche Werke (leicht gekürzt)“, dem Sommertheaterhit des Vorjahrs.

Skurril wie alles bei Loriot: Edi Jäger und Anita Köchl in LORIOTS DRAMATISCHE WERKE beim Salzburger Sommertheater. Mit eigener komödiantischer Handschrift voller Situationskomik und unglaublicher Mimik und Gestik interpretieren Anita Köchl und Edi Jäger den alltäglichen Wahnsinn wie ihn der Meister der hintersinnigen Komik dem Spießer ins Stammbuch schrieb. Ein Fest des Lachens!

Bühne frei für: die absoluten Highlights aus “Loriots dramatischen Werken”.

TheaterKomödieSommertheater

August 2008

DatumBeginnVeranstaltungTicketinfo
Mittwoch20.08.Beginn20:30
Premiere
Loriots Dramatische Werke
Freitag22.08.Beginn20:30
Loriots Dramatische Werke
Samstag23.08.Beginn20:30
Loriots Dramatische Werke
Sonntag24.08.Beginn19:30
Loriots Dramatische Werke
Dienstag26.08.Beginn20:30
Theatertag
Loriots Dramatische Werke
Freitag29.08.Beginn20:30
Zum letzten Mal
Loriots Dramatische Werke