Stückdetails

Judith Brandstätter & Wolfgang Kandler
Konstellationen
Schauspiel von Nick Payne
Von Nick Payne
Regie Gerda Gratzer
Mit Judith Brandstätter & Wolfgang Kandler

Vielleicht haben Sie sich schon mal gefragt, was gewesen wäre, hätten sie in einer bestimmten Situation ein Wort anders gesagt, eine andere Entscheidung getroffen oder sich anders verhalten?

In diesem Stück des britischen Erfolgsautors Nick Payne spielen die Quantenphysikerin Marianne und der Imker Roland ihr Leben in verschiedenen Versionen durch, ganz so als gäbe es Paralleluniversen, die gleichzeitig existieren und durchlebt werden können.
Die Zuschauer haben so das Vergnügen, die Protagonisten in alternativen Wirklichkeiten zu beobachten, die allesamt alltäglich sind. So zum Beispiel die Frage, wann die Liebe scheitert oder gelingt: beim Smalltalk, nach ein paar Wochen oder vielleicht Jahren? Ein variantenreicher Tanz, in dem zwei Menschen das pure Leben in allen Gefühls-Facetten - augenzwinkernd und zugleich tiefsinnig - durchlaufen.

Was wäre wenn... Liebe oder doch nicht? Betrug? Wer? Wen? Versöhnung? Alles? Nichts? Gibt es die Zeit überhaupt? Könnte ich in einem Paralleluniversum alles anders machen? Leben wir vielleicht in einem Multiversum? Quantenphysikerin trifft auf Imker.....

Die Presse sagt über das Stück: Ein hinreißendes, faszinierendes Theaterjuwel.

Foto © Christian Treweller

"Intelligent, humorvoll und intensiv ... Judith Brandstätter und Wolfgang Kandler wuppen diesen anspruchsvollen Spagat erstaunlich leichtfüßig und bilden verlässliche Brücken zu den unterschiedlichsten Mariannens und Rolands." (whatisawfromthecheapseats, April 2019)

Theater

Juni 2019

DatumBeginnVeranstaltungSpielortTicketinfo
Montag17.06.Beginn20:00
Konstellationen
kleines theater