Stückdetails

Christine Teichmann
Vordenkliches & Nachwitziges
poLIT Kabarett mit Christine Teichmann

Begleiten Sie die Grande Dame des steirischen Poetry Slams auf einem kabarettistischen und literarischen Ausflug in die gesellschaftspolitischen Untiefen des 21. Jahrhunderts. Zum Mitdenken und Lachen, auch wenn's manchmal im Hals stecken bleibt. Denn wie sagte Franca Rame so schön? "Es öffnet sich nicht nur der Mund beim Lachen, sondern auch das Gehirn!" Christine Teichmann ist als performende Autorin, Kabarettistin und Poetry Slammerin von zahlreichen Bühnen des deutschsprachigen Raums bekannt. Sie ist Gewinnerin des Kabarett Preises "Freistädter Frischling 2019", der Kabarett Talenteshow 2017, sowie zahlreicher Slams. Ihre Texte sind gesellschaftskritisch, politisch aktuell und voll schwarzem Humor.

Egal ob als Reporterin, die den politischen Wettkampf kommentiert oder als nette Dame mit Kampfhund, bei letzter Zwiesprache am Friedhof oder wenn sie untersucht, wie unterschiedlich Frauen und Männer an technische Geräte heran gehen – eins ist immer gewiss: sie trifft mit Augenzwinkern gnadenlos ins Schwarze!

Foto © Eva Eberl
ÜBER Christine Teichmann

Christine Teichmann ist als Slam Poetin, Artistin und performende Schriftstellerin von zahlreichen Bühnen im deutschsprachigen Raum bekannt. Ihre Texte sind gesellschaftskritisch, politisch aktuell und voll schwarzem Humor. Egal ob als Reporterin, die den politischen Wettkampf kommentiert oder als nette Dame mit Kampfhund, bei letzter Zwiesprache am Friedhof oder wenn sie untersucht, wie unterschiedlich Frauen und Männer an technische Geräte heran gehen – eins ist immer gewiss: sie trifft mit Augenzwinkern gnadenlos ins Schwarze!

Kabarett

August 2019

DatumBeginnVeranstaltungSpielortTicketinfo
Freitag23.08.Beginn20:00
Salzburg Premiere
Vordenkliches & Nachwitziges
kleines theater