Stückdetails

Ensemble 013
a balmy summer night concert
Konzert mit dem Ensemble 013
Mit Antonia-Alexa Georgiew, Magdalena Zenz, Heidi Reicher, Sophie Hassfurther, Marc Osterer, Joschi Öttl, Alois Eberl, Gernot Haslauer, Tobias Ennemoser, Chris Neuschmid, Robert Kainar, Lipa Majstrovic

Violinen: Antonia-Alexa Georgiew, Magdalena Zenz
Harfe /Blockflöte: Heidi Reicher
Saxophon, Klarinette: Sophie Hassfurther
Trompeten: Marc Osterer, Joschi Öttl
Posaune/Akkordeon: Alois Eberl,
Kontrabass/Posaune: Gernot Haslauer
Tuba: Tobias Ennemoser
Banjo/Gitarre: Chris Neuschmid
Perkussion: Robert Kainar

Special Guest: Lipa Majstrovic / Gesang

Ursprünglich gegründet im Jahr 2013 als Bühnenorchester für die Jedermann Produktion der Salzburger Festspiele geht das Ensemble 013 mit seiner außergewöhnlichen Besetzung schnell auch eigene Wege.
Neben dem  Engagement für die erstmalige Neuinstrumentierung der Dreigroschenoper der Salzburger Festspiele 2015 und der Neuinszenierung des Salzburger Jedermann im Jahr 2017 sind es vor allem auch die fesselnden Konzerte mit eigenem Repertoire, welche für Furore in der Musiklandschaft sorgen.
 
Die spannende Besetzung mit Blechbläsern, Harfe, Violinen, Banjo und Perkussion bietet ein abwechslungsreiches Konzerterlebnis, abseits gewohnter Hörmuster.
Und die unterschiedlichen musikalischen Hintergründe der Ensemble-Mitglieder spiegeln sich auch in der bunten Bandbreite des bandeigenen Repertoires wider:
Da klingt es manchmal nach Streichquartett, dann wieder nach Brassband, oder kammermusikalischer Saitenmusik, Bigband,….klassisch, jazzig, balkanesk, orchestral.
 
Trotz all dieser Gegensätze ergibt die Musik ein einheitlich Ganzes; das Programm könnte einem Feinkostladen für Klangerlebnisse entstammen. 
 
Das Konzert  am 06. August im Kleinen Theater wird Live mitgeschnitten  und erscheint im Herbst 2017 auf CD.

Foto © Anna Reisinger
Musik

August 2017

DatumBeginnVeranstaltungTicketinfo
Sonntag06.08.Beginn20:00
a balmy summer night concert