Stückdetails

Theater-JA.KOMM
DU bist die Klimakatastrophe
Theatersatire zum Thema Klimawandel und CO2-Footprint
Regie Eva Jankovsky
Musik Florian Zack
Bühne Sonja Böhm, Dominique Hölzl und Stella Krausz
Video Philipp Kerber
Mit Robert Kahr, Felicitas Lukas, Stefan Ried, Jacqueline Sattler und Milan Stodulka
Weiters Susanne Lässig (PRODUKTION)

Mut zur Aktion

“DU bist die Klimakatastrophe” bricht die Debatte um alternative Lebensweisen auf ein Familiensetting herunter. Es findet einen unterhaltsamen und anschaulichen Weg, aktuelle umweltpolitische Fragen abzuhandeln. “DU bist die Klimakatastrophe” ist eine ironisch - kritische Suche nach Orientierung und eine Auswertung von Expertengesprächen, für die u.A. Wolfgang Pekny, Gründer der Plattform footprint.at und Edmund Brandner der “Klimamönch” aus Oberösterreich interviewt wurden.theater-JA.KOMM Bereitergang 40, Schönbrunn, 1130 Wien,  T. +43 664 4023647, M. office@theater-ja.com, W. www.theater-ja.com

Gewohnheiten ändern nach dem Lustprinzip
theater-JA.KOMM hinterfragt die Gewohnheiten des heutigen Lebensstandards und zeigt Möglichkeiten auf, wie der persönliche ökologische Fußabdruck zu verkleinern ist.

Durch die Auseinandersetzung mit der Frage, ob es aus dem Horrorszenario der Erderwärmung Auswege gibt, soll das Publikum angeregt werden seinen eigenen CO2 - Verbrauch kritisch zu hinterfragen und Mut zur Tat gemacht werden. Dabei geht es uns um Zukunftsmodelle und Informationsaustausch über gemeinsame Wege aus der Energiekrise - für die Bewahrung einer hohen Lebensqualität unter geringem CO2 – Ausstoß!


Im Anschluss an die Bühnenperformance gibt es ein Expertengespräch mit Johnny Nesslinger (footprint.at) und dem Team von theater-JA.KOMM. Das Thema der Diskussion lautet: “TTIP und Klimagerechtigkeit”

TheaterSchauspiel

April 2015

DatumBeginnVeranstaltungTicketinfo
Samstag25.04.Beginn19:00
DU bist die Klimakatastrophe