Stückdetails

Peter Blaikner · Reinhold Kletzander · Ben Pascal
Vorsicht Gorilla!
Peter Blaikner singt Georges Brassens in deutscher Übersetzung
Von Georges Brassens & Peter Blaikner
Mit Peter Blaikner & Reinhold Kletzander & Ben Pascal

Georges Brassens (1921 – 1981) hat über das Chanson den Weg zu einer wahrhaftigen Volksdichtung gefunden. Seine Eigenständigkeit, sein Nonkonformismus und seine natürliche Poesie machen ihn zum Volksdichter, zum Bob Dylan Frankreichs. Unaufdringlich und ganz in der Manier des fabulierfreudigen Chansonniers hat Peter Blaikner einige dieser in Frankreich sehr populären Chansons ins Deutsche übersetzt und dabei ihre poetische Form beibehalten. Durch Konzerte in Österreich, Deutschland, Belgien und Frankreich erwarb er große Bedeutung als deutschsprachiger Übersetzer und Interpret der Brassens-Chansons. Er findet die genau passende Art, Brassens zu singen, mit natürlichem Vortrag und mit jenem schelmischen Augenzwinkern, das den Charme des französischen Chansons ausmacht.

„Dass es möglich ist, den ganzen Charme der Chansons in die deutsche Sprache hinüberzuretten, hätten viele nicht für möglich gehalten. Doch es war ein echter Brassens, den Blaikner da auf Deutsch sang.“ (Luxemburger Tageblatt)

„Ein mit den Mitteln der deutschen Sprache nachgeschaffener Brassens.“ (Neue Zürcher Zeitung)

„Lieber Peter, deine Übersetzungen und Interpretationen der Brassens-Lieder gefallen mir, gut und eng am Original. Herzlichen Glückwunsch!“ (Franz Josef Degenhardt)

ÜBER Peter Blaikner

Peter Blaikner lebt als Autor, Liedermacher und Kabarettist in Salzburg. Er begann als Liedermacher und Übersetzer der Lieder des Franzosen Georges Brassens, spielt Chanson- und Kabarettprogramme, schreibt Lyrik, Geschichten, Theaterstücke und Musicals mit über einer Million Theaterbesucher und Theaterbesucherinnen im deutschsprachigen Raum. 2005 erhielt er den Rauriser Förderpreis für Literatur für sein Romanmanuskript "Die Verteidigung des Sommers".

Peter Blaikner sind Jammerer suspekt, starre Systeme lehnt er ab, seine Befreiung ist das Lachen. Die Figuren seiner Theaterstücke fordern zum Lachen heraus, und selbst wenn sie böse sind, sind sie nur lächerlich.

Link zum Künstler
http://www.blaikner.at
MusikChanson

August 2014

DatumBeginnVeranstaltungSpielortTicketinfo
Freitag22.08.Beginn20:00
Vorsicht Gorilla!
kleines theater

März 2015

DatumBeginnVeranstaltungSpielortTicketinfo
Freitag13.03.Beginn20:00
Vorsicht Gorilla!
kleines theater