Stückdetails

Erika Pluhar
Die öffentliche Frau
Ein autobiografischer Roman
Von Erika Pluhar
Mit Erika Pluhar

Nach ihrem Abitur studierte Erika Pluhar am Max-Reinhardt-Seminar in Wien Schauspiel und war seit ihrem 20. Lebensjahr bis 1999 ständiges Mitglied des Wiener Burgtheaters. Sie textet und interpretiert Lieder, hat Filme gedreht und zahlreiche Bücher veröffentlicht. 2009 erhält Erika Pluhar den Ehrenpreis des österreichischen Buchhandels für Toleranz in Denken und Handeln. Zuletzt erschienen: "Spätes Tagebuch" (2010) und "Im Schatten der Zeit" (2012).

Foto © Christina Häusler
TheaterLesung

Dezember 2013

DatumBeginnVeranstaltungTicketinfo
Sonntag15.12.Beginn19:00
Die öffentliche Frau