Stückdetails

Tanja Kuntze und Livia Hollo
Blondiert bevorzugt
Eine Solo-Glamour-Comedy-Revue
Von Tanja Kuntze
Musik Livia Hollo (Piano)
Mit Tanja Kuntze
Spieldauer ca. 90 min
Pause nach ca. 55 min

Die Schauspielerin und Sängerin Tanja Kuntze, entführt sie zu den großen blonden Diven des Showbiz! Dabei beklagt sie mit frechem Witz und Augenzwinkern, die Härte des weiblichen Älterwerdens, in der ewig jungen Glitzerwelt: "Für eine Schauspielerin in meinem Alter ist es wahrscheinlicher von der Atombombe getroffen zu werden, als noch brauchbare Rollenangebote zu bekommen! Da hilft auch kein Anti-Aging, da braucht`s schon Early Dying!"

Sie zitiert u.a. Kästner, Belmondo und Einstein und hält auch den Herren frech, charmant und spitzzüngig den Spiegel vor! Eben noch gurrt sie verführerisch im tiefen Alt Marlene Dietrichs "Nimm dich in Acht vor blonden Frauen", um kurz darauf das unvergessene "Puh-pih-piduh" der Monroe zu hauchen! Das musikalische Potpourri würzt sie gekonnt mit Zitaten über die Beziehung zwischen Mann und Frau, kleine Anekdoten ihrer eigenen Karriere und der, der großen, blonden Ladies, die sie auch optisch auferstehen lässt und trotzdem immer sie selbst bleibt! Eben, ein Hauch von Hollywood!

Begleitet wird sie von der wundervollen Pianistin Livia Hollo, der Universität Mozarteum Salzburg!

Foto © Elke Thalhammer

"... herrliche Gesangsstimme und musikalische Begleitung, dazwischen immer wieder Texte der Weltliteratur ... ein voller Erfolg ..."  Freilassinger Aumühl Newsletter

KabarettMusik

Februar 2013

DatumBeginnVeranstaltungTicketinfo
Freitag08.02.Beginn20:00
Salzburg-Stadt Premiere
Blondiert bevorzugt