Stückdetails

Chromosom XX
Unschuld For Sale
Warum etwas hergeben, das man verkaufen kann?
Von Miranda Huba
Regie Caroline Richards
Musik Axel Müller
Mit Elke Hartmann
Spieldauer ca. 70 min

Das Monologstück "Candy Tastes Nice" handelt effektvoll von der öffentlichen Konsumation von Sex, speziell der weiblichen Sexualität. Miranda Huba schafft eine Welt, in der Sexualität und Sinnlichkeit gar nichts miteinander zu tun haben. Poinitiert entlarvt sie den Zirkus permanenter medialer Präsenz. Wie die Protagonistin die Mechanismen der Medien und des Marktes bedient, wobei sie selbst streckenweise immer wieder Opfer in diesem Spiel wird, ist äußerst scharfkantig gezeichnet und voll schwarzem Humor. So kommt es zu einer regelrechten Ersteigerungsmanie, an deren Ende nur Ernüchterung und eine harte Landung stehen können. Eine bedeutungsvolle Diskussion über Sex wird verunmöglicht, da der Akt selbst völlig an Bedeutung verliert. Wenn die Erzählerin im Zuge der Transaktion beginnt rapide zu welken, zu altern, an sexueller Attraktivität zu verlieren, schmälert das den Marktwert ihres intakten Hymens keineswegs.

Diese Frau, die auf so unkonventionelle Art ihre Jungfernschaft hingibt, indem sie so konsequent, aggressiv die Rolle des Statussymbols annimmt, ist eine starke, kaltschnäuzige, das System unterwandernde und benutzende Person, und gleichzeitig ein Opfer, das verdinglicht und ausgebeutet wird. Prostitution als Recht auf Selbstbestimmung?

Foto © Heinz Bayer

"...eine wunderbare, herrlich wandelbare Elke Hartmann spielt in diesem Monologstück zehn Rollen ... Unschuld for sale hat das Zeug zum großen Aufreger in der herbstlichen Spielsaison zu werden ..."  Salzburger Nachrichten

"...Elke Hartmann bringt dieses Stück pfiffig und locker unter Regie-Anleitung von Caroline Richards an der Grenzlinie zwischen Comedy und ernsthaft gender-kritischem Theater über die Rampe ..." Drehpunktkultur

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.facebook.com nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LmZhY2Vib29rLmNvbS9wbHVnaW5zL2xpa2UucGhwP2hyZWY9aHR0cHMlM0ElMkYlMkZ3d3cua2xlaW5lc3RoZWF0ZXIuYXQlMkZwcm9ncmFtbSUyRnN0dWVja2UlMkYyMzAtdW5zY2h1bGQtZm9yLXNhbGUlMkYmYW1wO2xheW91dD1zdGFuZGFyZCZhbXA7c2hvd19mYWNlcz1mYWxzZSZhbXA7d2lkdGg9MjgwJmFtcDthY3Rpb249bGlrZSZhbXA7Zm9udD1sdWNpZGErZ3JhbmRlJmFtcDtjb2xvcnNjaGVtZT1saWdodCZhbXA7aGVpZ2h0PTUwJmFtcDtyZWY9c3R1ZWNrMjMwIiBzY3JvbGxpbmc9Im5vIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgc3R5bGU9ImJvcmRlcjpub25lOyBvdmVyZmxvdzpoaWRkZW47IHdpZHRoOjI4MHB4OyBoZWlnaHQ6NTBweDsiIGFsbG93VHJhbnNwYXJlbmN5PSJ0cnVlIj48L2lmcmFtZT4=
TheaterSchauspielDeutschsprachige Erstaufführung

Oktober 2012

DatumBeginnVeranstaltungTicketinfo
Donnerstag04.10.Beginn20:00
Premiere
Unschuld For Sale
Samstag06.10.Beginn20:00
Unschuld For Sale
Mittwoch17.10.Beginn20:00
Unschuld For Sale
Sonntag28.10.Beginn19:00
Unschuld For Sale
Dienstag30.10.Beginn20:00
Unschuld For Sale

November 2012

DatumBeginnVeranstaltungTicketinfo
Freitag16.11.Beginn20:00
Unschuld For Sale

März 2013

DatumBeginnVeranstaltungTicketinfo
Freitag08.03.Beginn20:00
Unschuld For Sale

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Impressum / Datenschutz. Impressum / Datenschutz

Zurück