Stückdetails

Theater (Off)ensive
Die Bibel: Die ganze heilige Schrift (leicht gekürzt)
Eine wahrhaft göttliche Komödie!
Von Adam Long, Reed Martin und Austin Tichenor
Regie Ensemble
Musik Daniel Schröckenfuchs
Mit Daniel Solymár, Alex Linse, Detlef Trippel
Spieldauer ca. 100 min
Pause nach ca. 50 min

Die Bibel als rasante Revue, als Comedy in aller feinster Slapstick-Tradition - ein geistvolles Entertainment mit musikalischen Einlagen, witzig und schräg und immer mit einem Hauch Monty Python versehen. Womöglich werden nicht Wenige zum ersten Mal bemerken, wie viele tolle, spannende Geschichten in der Bibel versammelt sind. Und worüber man alles nachdenken kann! Immerhin werden wichtige Fragen aufgeworfen: Gab es Dinosaurier auf der Arche Noah? Sah Moses wirklich aus wie Charlton Heston? Was schenkten die Drei Heiligen Könige Baby Jesus wirklich? Warum sitzen beim letzten Abendmahl alle nur auf der einen Seite vom Tisch? Und: Hat Gott Humor?

Von wahren Könnern in Szene gesetzt. Für jene drei Akteure, die den Abend tragen, bedeutet das Bibel-Stück eine echte Vielseitigkeitsprüfung. Sie spielen, singen und tanzen, sind in insgesamt 62 verschiedenen Rollen zu sehen, u.a. als Moses, Kain und Abel, David und Goliath, drei Nicht-so-weise Könige, zwölf Apostel und verschiedene dubiose Heilige. Und sie haben immer wieder Wesentliches zu klären: Wer darf Jesus spielen? Wurde das Thema "Arche Noah" ausreichend behandelt? Wie gut, dass die Theater(OFF)ensive mit Anja Clementi, Alex Linse und Detlef Trippel wahre Vollblutschauspieler aufbieten kann, die diesen verrückten Parforceritt durch das Alte und Neue Testament mit Bravour zu meistern verstehen. Übrigens: Wer kennt die am meisten komischen Stellen aus dem Buch Hiob?

"..drei grandiose Schauspieler und Sänger bieten zwei Stunden beste, temporeiche Unterhaltung mit viel Musik und schwarzem Humor." Dorfzeitung

ÜBER Theater (Off)ensive

Die Theater (Off)ensive ist ein neues Theater Ensemble mit festem Sitz in Salzburg und Salzburgs erstes Off-Theater. Ab 1. Oktober präsentiert sich die neue Truppe: bekannte und noch zu entdeckende Künstler. Und einen Spielplan, der auf aktuelle Themen genauso Bezug nimmt wie auf das, was die Weltliteratur als Reservoir ewig-menschlicher Befindlichkeiten bereit hält. Wiederaufnahmen erfolgreicher Produktionen aus der Zeit, als wir noch „Get Your Act“ hießen, sind auch dabei.

Die Theater (Off)ensive wurde von Alex Linse, Anja Clementi und Detlef Trippel gegründet und beherbergt ein Ensemble mit über 20 Schauspielerinnen und Schauspielern, 2 Ausstattern, 1 Dramaturgin, 4 Musikern, 1 Maskenbildnerin und 3 Regisseuren. Im ihrem ersten Jahr präsentiert das neue Ensemble 6 neue Eigenproduktionen, eine Wiederaufnahme, eine Ko-Produktion, einen Ball, ein Gastspiel und eine Lesung. Darunter 1 Uraufführung, 3 Salzburger Erstaufführungen und eine Österreichische Erstaufführung. Man darf gespannt sein!

TheaterKomödie

Dezember 2012

DatumBeginnVeranstaltungTicketinfo
Donnerstag06.12.Beginn20:00
Neu im kleinen theater
Die Bibel: Die ganze heilige Schrift (leicht gekürzt)
Samstag08.12.Beginn20:00
Die Bibel: Die ganze heilige Schrift (leicht gekürzt)

Januar 2013

DatumBeginnVeranstaltungTicketinfo
Samstag05.01.Beginn20:00
Zum letzten Mal
Die Bibel: Die ganze heilige Schrift (leicht gekürzt)