Stückdetails

kleines theater
Macht|schule|theater: 1 Minute
Ein Theaterstück von und für Jugendliche.
Regie Caroline Richards und Brigitte Goditsch
Choreografie Valentin "Knuffelbunt" Alfery
Produktion kleines theater mit Unterstützung von bm:ukk und Kulturkontakte Austria
Ab 13
Spieldauer ca. 75 min
Pause keine
Premiere 17.04.2012 Stadttheater Hallein

Die bundesweite Theaterinitiative Macht/schule/theater wird vom Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur gemeinsam mit KulturKontakt Austria und DSCHUNGEL Wien durchgeführt. Ziel ist die künstlerische Auseinandersetzung mit dem Thema Gewalt und Gewaltprävention sowohl von Seiten der bei den Produktionen mitwirkenden Schülerinnen und Schüler als auch von Seiten des jugendlichen Publikums.

Wir erzählen die Geschichte von zwei Gangs in derselben Schule. Die Gangs sind Gangs, jedoch voller Individuen. Wie mit einem Teleskop blicken wir auf ihr Leben, ihre Beziehungen, ihre Probleme, ihre Sehnsüchte und ihre Konflikte. Nicht aufzuhalten sind die Konflikte ...und plötzlich ist diese eine Minute da, in dem das Leben aller Beteiligten eine Veränderung erfährt. Ein Moment der Gewaltentstehung unter der Lupe.

Aus den Improvisationen und Texten der SchülerInnen entsteht eine Geschichte. Wir arbeiten mit Schauspiel, Tanz und Musik, um die Geschichte zu formen und auf die Bühne zu bringen.

Die Dokumentation zum Projekt ist als PDF zum Download bereit.

Foto (c) Dusana
Videodokumentation
Für junges PublikumJugendtheaterUraufführung13+

April 2012

DatumBeginnVeranstaltungTicketinfo
Dienstag17.04.Beginn19:30
Freie Platzwahl, Premiere
Macht|schule|theater: 1 Minute
13+
Stadttheater Hallein
Mittwoch18.04.Beginn10:00
Freie Platzwahl
Macht|schule|theater: 1 Minute
13+
Stadttheater Hallein
Beginn14:00
Freie Platzwahl
Macht|schule|theater: 1 Minute
13+
Stadttheater Hallein
Donnerstag19.04.Beginn09:00
Freie Platzwahl
Macht|schule|theater: 1 Minute
13+
Stadttheater Hallein
Beginn11:00
Freie Platzwahl, Zum letzten Mal
Macht|schule|theater: 1 Minute
13+
Stadttheater Hallein