Stückdetails

Theater Laetitia
Beatles an Bord
Ein Comedycal von Enrique Keil
Von Enrique Keil
Regie Margot Maria Paar
Musik Johannes Pillinger (LEITUNG), Terry Chladt (AUFNAHMEN)
Choreografie Maria Gruber
Bühne Wolfgang Heidelmeyer
Kostüme Barbara Langbein
Mit Alexandra Bauer, Monika Müksch und Diana Paul
Weiters Alfred Pfeifer (als PILOT), Margot Maria Paar (als ANSAGERIN)
Verlag Vertriebsstelle und Verlag deutscher Bühnenschriftsteller GmbH
Produktion Theater Laetitia
Ab 15
Spieldauer ca. 110 min
Pause nach ca. 55 min

Bitte schnallen Sie sich an und schalten Sie Ihre elektronischen Geräte aus! Babette, Jeannette und Raclette, drei Flugbegleiterinnen der maroden französischen Airline Jet-Baguette, nehmen Sie mit auf ihren Flug von Salzburg nach Paris. Doch Vorsicht! Auf diesem Trip geht alles schief, was nur schief gehen kann. Der Pilot ist betrunken, das Essen wird knapp, das Flugzeug entpuppt sich als schrottreif, ein Triebwerk fällt aus, der Kapitän verfliegt sich, und die geplante Notwasserung auf der Salzach fällt buchstäblich ins Wasser. Sagen Sie nicht, wir hätten Sie nicht gewarnt!

Wird das gestohlene Flugzeug, eine klapprige Tupolew aus dem Jahre 1964, jemals in Paris ankommen? Wird der 80-jährige Pilot wieder nüchtern und fähig sein zu landen? Und was passiert mit dem toten Co-Piloten in der Gepäckablage? Nur keine Panik! Die tollkühnen Frauen in ihrer fliegenden Kiste haben die Situation voll im Griff.  Mit Songs der Beatles halten sie die Passagiere bei Laune und haben für jede Panne das passende Lied parat. Nicht nur die überaus originellen Interpretationen der fünfundzwanzig Beatles-Hits, auch die frechen Dialoge und die witzigen Tanzeinlagen von Babette, Jeanette und Raclette machen den Katastrophen-Trip zu einem himmlischen Vergnügen.

Der deutsche Autor Enrique Keil schuf mit „Beatles an Bord“ einen  gelungenen Mix aus grotesker Comedy und Musical, den er Comedycal nennt. Drei Jahre nach der Uraufführung in Stuttgart bringt das Theater Laetitia „Beatles an Bord“ erstmals nach Salzburg. Die Rollen der drei singenden und tanzenden „Flugbegleiterscheinungen“ sind  Alexandra Bauer, Monika Müksch und Diana Paul auf den Leib geschrieben. Hier können sie ihr Talent zur Gänze ausspielen. Regie führt die Leiterin des Theaters Laetitia, Margot Maria Paar, die musikalische Leitung liegt in den Händen von Johannes Pillinger.

"Mit Sicherheit ist 'Beatles an Bord' die verrückteste Komödie, die derzeit auf Salzburgs Bühnen zu sehen ist."
Birgit Moltinger, SVZ

"(..) Die drei Stewardessen singen und tanzen in ihren kessen Uniformen, dass es eine wahre Freude ist. (..) Ihr "fransösiche" Akzent (..) einfach hinreißend und absolut sexy. (..) Ein furioser Spass für alle Passagiere."
Elisabeth Pichler, Dorfzeitung

ORF Salzburg Bericht über Beatles an Bord
ÜBER Theater Laetitia

1997 gründete die Salzburger Schauspielerin Margot Maria Paar das Theater Laetitia. Ihre erste Produktion, die auch im kleinen theater gespielt wurde,  war „Späte Gegend“ von Lida Winiewicz mit Margit Lindbichler als Bäuerin. Zuvor war Margot Maria Paar fast zwei Jahrzehnte an vielen deutschsprachigen Bühnen (u. a.  am ETA Hofmann Theater Bamberg, Landestheater Coburg, Stadttheater St. Gallen, Kleines Theater Bonn-Bad Godesberg, Schauspielhaus Graz sowie Landestheater, Schauspielhaus und Kleines Theater in Salzburg) engagiert. Das Theater Laetitia gehört zur freien Szene - Stammhaus ist das kleine theater in Salzburg - und hat sich vor allem durch niveauvolle Zweipersonenstücke einen Namen gemacht. „Feine, kleine Kammerspiele, die intelligente Unterhaltung bieten, an denen aber die ‚großen’ Häuser vorbei gehen“, beschreibt der Kulturjournalist Karl Harb die Programmlinie des Theaters Laetitia.  Margot Maria Paar ist dort auch als Schauspielerin und Regisseurin tätig.

Folgende Produktionen feierten im kleinen theater Premiere:
2004 Anna schreibt an Mister Gott von Fynn
2005 Mütterverleih Casa Matriz von Diana Raznovich
2006 Sechs Tanzstunden in sechs Wochen von Richard Alfieri
2007 Kleine Eheverbrechen von Eric-Emmanuel Schmitt
2008 Getrennte Betten von Maryjane Cruise
2009 An der Arche um acht von Ulrich Hub
2010 Jahre später, gleiche Zeit von Bernard Slade
2011 Beatles an Bord von Enrique Keil
2012 Möwe und Mozart von Peter Limburg
2013 Toutou von Daniel Besse und Agnes Tutenuit

In der neuesten Produktion WILDE ORCHIDEEN spielt neben Margot Maria Paar noch Monika Müksch (bekannt aus Beatles an Bord, An der Arche um acht und Hühnersuppe für die Seele).

Link zum Künstler
http://www.margot-paar.at
TheaterMusiktheaterSalzburger Erstaufführung15+

Oktober 2011

DatumBeginnVeranstaltungTicketinfo
Donnerstag27.10.Beginn20:00
Premiere
Beatles an Bord
15+
Samstag29.10.Beginn20:00
Beatles an Bord
15+

November 2011

DatumBeginnVeranstaltungTicketinfo
Freitag04.11.Beginn20:00
Beatles an Bord
15+
Donnerstag17.11.Beginn20:00
Beatles an Bord
15+
Freitag18.11.Beginn20:00
Beatles an Bord
15+
Mittwoch23.11.Beginn20:00
Beatles an Bord
15+

Dezember 2011

DatumBeginnVeranstaltungTicketinfo
Donnerstag08.12.Beginn20:00
Beatles an Bord
15+
Donnerstag15.12.Beginn20:00
Beatles an Bord
15+
Donnerstag29.12.Beginn20:00
Beatles an Bord
15+
Freitag30.12.Beginn20:00
Beatles an Bord
15+

Januar 2012

DatumBeginnVeranstaltungTicketinfo
Freitag20.01.Beginn20:00
Beatles an Bord
15+
Samstag21.01.Beginn20:00
Beatles an Bord
15+

Februar 2012

DatumBeginnVeranstaltungTicketinfo
Dienstag14.02.Beginn20:00
Beatles an Bord
15+
Mittwoch15.02.Beginn20:00
Beatles an Bord
15+

März 2012

DatumBeginnVeranstaltungTicketinfo
Freitag02.03.Beginn20:00
Beatles an Bord
15+
Samstag03.03.Beginn20:00
Beatles an Bord
15+

April 2012

DatumBeginnVeranstaltungTicketinfo
Mittwoch11.04.Beginn20:00
Beatles an Bord
15+
Donnerstag12.04.Beginn20:00
Beatles an Bord
15+
Samstag21.04.Beginn20:00
Beatles an Bord
15+

Mai 2012

DatumBeginnVeranstaltungTicketinfo
Donnerstag17.05.Beginn20:00
Beatles an Bord
15+
Freitag18.05.Beginn20:00
Zum letzten Mal
Beatles an Bord
15+

März 2013

DatumBeginnVeranstaltungTicketinfo
Mittwoch06.03.Beginn20:00
Wiederaufnahme
Beatles an Bord
15+
Donnerstag07.03.Beginn20:00
Zum letzten Mal
Beatles an Bord
15+