Stückdetails

English Drama Group
Welfarewell
Komödie in englischer Sprache von Cat Delaney.
Von Cat Delaney
Regie Michael Darmanin
Mit Sandra Pendlebury Laing, Mona Lobendanz, Martina Landl, Sarah Wagner, Tina Kaltseis, Celine von Garssen, Rebecca Jelbert, Natascha Fuka, Jim Laing, Britta Opatz, Michael Darmanin.
Produktion English Drama Group Salzburg
Ab 15
Spieldauer ca. 120 min
Pause nach ca. 60 min

Esmerelda Quipp ist 80 Jahre alt. Ihre Pension reicht nicht aus, um die Miete, die Heizkosten und die Stromrechnungen zu begleichen. Sie kann kaum die Medikamente für ihre zahlreichen Krankheiten bezahlen. Aber der Tod ihres letzten Katers Merlin und dessen abenteuerliches Begräbnis eröffnen der quirligen Dame auf einmal neue Möglichkeiten. Endlich hat sie den idealen Ort entdeckt, wo man gemütlich mit interessanten Leuten zusammen sitzen kann und kostenlos mit allem was man braucht versorgt wird. Nur dieser lästige Anwalt soll bitte mit seinen erfolgreichen Versuchen, sie aus dem Gefängnis herauszuholen, aufhören ...

„Welfarewell“ von Cat Delaney wurde vom Samuel French Theaterverlag zum besten kanadischen Stück 2009 gekrönt und die English Drama Group Salzburg, unter der Leitung von Michael Darmanin, ist stolz darauf, die Erstaufführung des Stückes im europäischen Raum zu präsentieren.

“Michael Darmanin (..) bewies mit „Welfarewell“ wie schon im Vorjahr mit „Henry’s Wives“, dass er ein sicheres Händchen für hierzulande noch unbekannte Stücke von zeitgenössischen Autorinnen und Autoren hat. Delaneys Komödie ist schwungvoll und geprägt von liebenswerten Charakteren, die auf den ersten Blick ruppig wirken, aber das Herz am rechten Fleck haben. (..) Darmanins kurzweilige Inszenierung lebt von den Schauspielern, die jegliche Schrullen und Macken ihrer Charaktere überzeugend zum Ausdruck bringen. (..)"
DrehPunktKultur am 31.5.2011

ÜBER English Drama Group Salzburg

The English Drama Group Salzburg is the logical offspring of the English Drama Group University of Salzburg. Having finished their studies at the university, many members still had close ties to the Drama Group and wanted to continue to participate in our productions. On the other hand, new members have come on board giving new impetus to the project. This combination of old and new members gives each production a unique individual quality, which our audiences have come to appreciate.

Under the coordination and direction of Ilse Lackenbauer, the group has presented various productions over the last 15 years, all of which were well received by the public. Some projects went on tour, like our Shakespearian highlight of 1999 "The Winter’s Tale", which travelled as far as Weimar and Passau in Germany. Other productions and co-productions such as Chamber Music (2002), The Secret Diary of Adrian Mole (2005) and After Juliet (2007) won prizes. After so many successful years, Ilse Lackenbauer decided it was time to take a graceful bow and handed over the group to Michael Darmanin, her assistant and mainstay of the group for over 12 years.

Außerberufliches TheaterKomödieUraufführung15+

Mai 2011

DatumBeginnVeranstaltungSpielortTicketinfo
Montag30.05.Beginn19:30
Premiere
Welfarewell
15+
kleines theater
Dienstag31.05.Beginn19:30
Welfarewell
15+
kleines theater

Juni 2011

DatumBeginnVeranstaltungSpielortTicketinfo
Mittwoch01.06.Beginn19:30
Welfarewell
15+
kleines theater
Donnerstag02.06.Beginn19:30
Welfarewell
15+
kleines theater
Freitag03.06.Beginn19:30
Welfarewell
15+
kleines theater
Samstag04.06.Beginn19:30
Welfarewell
15+
kleines theater