Stückdetails

Theater Miluna
Komödie in Herz-Moll
Burleske Romanze für eine einsame Frauenseele
Von Cezary Domagala
Regie Cezary Domagala
Mit Halina Kochan, Beata Milewska, Jurek Milewski
Übersetzer Beata Milewska und Jurek Milewski
Produktion Theater Miluna in Zusammenarbeit mit der Chopin Gesellschaft Salzburg
Spieldauer ca. 120 min

Herr Mag. Lieblig, selbst noch Junggeselle, Besitzer eines Ehevermittlungsbüros, hat ein einziges Problem: 500 Kandidatinnen und keinen anständigen Bräutigam. Um sein Unternehmen vor dem Konkurs zu retten, muss sich Herr Lieblig einiges einfallen lassen. Mit gutem Rat kommt ihm seine polnische Angestellte Frau Basia zu Hilfe, die Spezialistin nicht nur für Ordnungsangelegenheiten ist.

"Komödie in Herz-Moll", anzusiedeln zwischen Kabarett und Musiktheater, beinhaltet 12 Lieder, 11 in polnischer Sprache und eines in der deutschen Übersetzung von Peter Blaikner.

"Komödie in Herz-Moll", anzusiedeln zwischen Kabarett und Musiktheater
TheaterSchauspiel

Januar 2011

DatumBeginnVeranstaltungTicketinfo
Mittwoch12.01.Beginn20:00
Neu im kleinen theater
Komödie in Herz-Moll
Samstag29.01.Beginn20:00
Komödie in Herz-Moll

Februar 2011

DatumBeginnVeranstaltungTicketinfo
Samstag05.02.Beginn20:00
Komödie in Herz-Moll
Mittwoch23.02.Beginn20:00
Komödie in Herz-Moll
Samstag26.02.Beginn20:00
Komödie in Herz-Moll

März 2011

DatumBeginnVeranstaltungTicketinfo
Samstag05.03.Beginn20:00
Komödie in Herz-Moll
Mittwoch16.03.Beginn20:00
Zum letzten Mal
Komödie in Herz-Moll