Stückdetails

Reinhard Nowak
Mama
Charity-Abend für Global Family inklusive Weinauktion
Spieldauer ca. 110 min
Pause nach ca. 55 min
Premiere 30.11.2010

Der Reinerlös dieses Abends kommt dem Verein Global Family Charity Resort zugute. Global Family ist ein touristisches Hilfsprojekt, dass bedürftigen Familien, die oft schwere Schicksalsschläge erleben mussten, etwas ermöglicht, wovon sie sonst nur träumen können: ein paar schöne und sorgenfreie Tage Urlaub. Mehr Informationen gibt es unter www.global-family.net.

Reinhard Nowak sorgt mit seinem aktuellen Programm „Mama“ für einen Angriff auf die Lachmuskeln. Eine vergnügliche Veranstaltung mit ernstem Hintergrund: der Reinerlös kommt bedürftigen Familien zugute.

Reinhard Nowak ist muttergeschädigt. Und das gibt er auch unumwunden zu – in seinem neuen Programm „Mama“. In zwei mal 55 bitterbös- amüsanten Minuten bedient er sich aller Mutter – Kind - Beziehungs- Klischees und sorgt damit dafür, dass kein Auge trocken bleibt. Die Gäste erwartet für 22 Euro Eintritt, neben dem über zweistündigen Kabarett- Programm, auch eine Weinverkostung, sowie die anschließende Auktion von Weinraritäten und Magnumflaschen von Promiwinzern wie Pittnauer, dem Winzer des Jahres Kerschbaumer, Bründlmayer oder Gobelsburg im benachbarten Urbankeller.

Mama war immer für mich da. Selbst dann, wenn ich sie nicht brauchte. Abschiedsbussi gefällig? Oder selbstgestrickter Pullover? „Geh´ Mama, bitte!“

Aber heute sind Mütter viel cooler. Klar, damals gab´s ja auch noch keine „Desperate Housewives“ oder die „Gilmore Girls“! Und Kinder waren noch keine Kids. Juhuu, windelfrei im Bugaboo! Playstation statt Playmobil! Und Internet für´s Gitterbett! So ist´s mit der Mama ein Hammer. Warum bin ich nur so früh auf die Welt gekommen? Und Mama, warum hast du mir nur so viel Zeit, und so wenige Spielsachen geschenkt? Und wo war eigentlich der Papa?

Wer kennt sie nicht? Die Fürsorge der Mütter
Kabarett

November 2010

DatumBeginnVeranstaltungSpielortTicketinfo
Dienstag30.11.Beginn20:00
Nur einmal!
Mama
kleines theater