Stückdetails

ZU ZWEIT (Tina Häussermann & Fabian Schläper)
Ich war’s nicht
Große Töne, loses Mundwerk: ein fulminanter Schlagabtausch!
Spieldauer ca. 90 min
Pause nach ca. 45 min

Mit dem Solo-Programm „Liebhaberobjekt“ feierte der deutsche Musik-Kabarettist Fabian Schläper im März 2008 im kleinen theater seine umjubelte Österreich-Premiere. Dieses Mal spuckt er gemeinsam mit Tina Häussermann große Töne. Zu zweit behaupten sie in ihrem neuen, bereits mehrfach preisgekrönten Programm: „Ich war’s nicht!“
Tina Häussermann und Fabian Schläper sind ein hinreißendes Paar: Alles außer gewöhnlich. Vorne nett und hinten gemein. Loses Mundwerk, treffsichere Pointen, exzellente Stimmen, virtuoses Klavierspiel. Mit messerscharfem Humor und gewetzten Schnäbeln reiben sich die zwei lustvoll an den Unwegsamkeiten des Daseins: Wer hat den Hamster bestattet, obwohl der nur Winterschlaf gehalten hat? Wer hat die rote Badehose bei 90 Grad gewaschen? Wer hat auf dem Sitzrasenmäher das Autofahren gelernt? Und wer hat eigentlich den Wagen im Pool versenkt?
Fragen über Fragen, auf die das spielfreudige Duo immer die richtige Antwort parat hat: Ich war's nicht!

Zu zweit: Fabian Schläper und Tina Häussermann
Kabarett

Oktober 2010

DatumBeginnVeranstaltungTicketinfo
Freitag08.10.Beginn20:00
Österreich Premiere
Ich war’s nicht