Stückdetails

Dornrosen
Knecht Ruprechts Töchter
Knecht Ruprechts Töchter blühen weihnachtlich auf!
Mit Dornrosen
Spieldauer ca. 90 min
Pause nach ca. 45 min

„Hört her, Ihr Engel und Elche!
Wunderbares ist geschehen:
Es sind drei Ros´ entsprungen,
um die graus´ge Kälte zu verscheuchen-
mit himmlischen Gesängen und irdischer Heiterkeit!
Frohlocket, jauchzet und kommet zu Hauf,
Knecht Ruprechts Töchter blühen auf!“

Ein feinsinnlich humorvolles Programm für die Zeit vor Weihnachten. Altbekannte Weihnachtsmelodien werden in neue Gewänder gesteckt und neue Songs über das alte und neue Jahr in gewohnter dreistimmiger Dornrosenmanier ausharmonisiert. Knecht Ruprechts Töchter bieten innig-weihnachtliche Momente genauso wie eine große Portion Humor.
Und immer wieder geht man "durch ein Dornwald" voller ironischer Stacheln!

Ein "Dornwald" voller ironischer Stacheln | Foto © Manfredo Weihs
ÜBER Dornrosen

Die Flora der deutschsprachigen Kleinkunst sieht zunehmend "rosigen" Zeiten entgegen. Schuld daran sind drei Schwestern aus der grünen Mark.
Die sind ausgezogen, um mit feinduftigen, sinnlich espritbehafteten Melodien und stachelig charmebefrechten, jungen Texten im Sumpf verworrener und zerfahrener zwischenmenschlicher Beziehungen zu wühlen.
Sie kratzen mit ihren Stacheln allzu verdurstete und verkarstete Masken auf, hinter denen sich so viele verstecken. Allerdings bedienen sich die Dornrosen dabei nie einer feministochosen emanzopathoiden Holzhammermethode.
Es ist nicht die hohe Politik, nein, es sind die kleinen aber so wichtigen Dinge des Lebens, welche mit scharfsinnigem Witz in verblüffend frische Lieder aus eigener Feder verpackt werden. Dass die drei Geschwister sind, dazu umwerfend dreistimmig singen und etliche Instrumente beherrschen, macht die Dornrosen zu einem Unikat in der ganzen deutschsprachigen Kleinkunstszene.
Nicht zu vergessen sei die Optik. So manchen Herren hat man schon öfter als einmal in einer Dornrosen-Vorstellung gesehen, obwohl er jedes Mal verbal-musikalisch eine über die Nuss kriegt. Aber hübsche Verpackungen lassen jeden Schmerz schliesslich zum Lacher werden, und wer ist schon jungen hübschen Damen böse, wenn sie auch die Wahrheit sagen!

Link zum Künstler
http://www.dornrosen.at
KabarettMusik

Dezember 2009

DatumBeginnVeranstaltungSpielortTicketinfo
Freitag04.12.Beginn18:30
Salzburg Premiere
Knecht Ruprechts Töchter
kleines theater
Samstag05.12.Beginn20:00
Knecht Ruprechts Töchter
kleines theater
Dienstag07.12.Beginn20:00
Knecht Ruprechts Töchter
SZENE
Samstag08.12.Beginn20:00
Knecht Ruprechts Töchter
SZENE