Nachgefragt: Der Begleiter

begleiter blog - Nachgefragt: Der Begleiter

Nachgefragt: Der Begleiter

Am 19.09.2019 hatte die Komödie „Der Begleiter“ Premiere im kleinen theater. Wir haben bei der Schauspielerin Judith Brandstätter und dem Schauspieler Jurek Milewski nachgefragt:

kleines theater:  Wenn ich ein Synonym für ‚“Begleiter“ nehme, welches passt dafür am besten? Aufpasser? Weggefährte? Anstandswauwau? Tourguide? Oder wie würdet ihr es beschreiben? 

Judith Brandstätter: Bei unserem Stück würde das alles passen und noch viel mehr z.B. geheimer Schatten, unheimlicher Beschützer… das Stück ist ein tolle Mischung aus Komödie und Thriller : )

Jurek Milewski: Bis auf Tourguide passen alle. Liebe ist die beste Hundeleine!

kleines theater: Der Klassiker, Kennenlernen und zusammen arbeiten am Arbeitsplatz. Gibt es ein happy end?

Judith Brandstätter: Das wird auf keinen Fall verraten und liese sich bei diesem Stück auch gar nicht wirklich beantworten….es ist ganz anders als die üblichen Beziehungskomödien oder Tragödien  : )

Jurek Milewski: Happy end gibt es im kleinen theater immer! Das ist ein muss!

kleines theater: Ihr spielt das Stück der polnischen Autorin  Anna Burzynska, hören die ZuschauerInnen  dann Klassiker von Frédéric Chopin?

Judith Brandstätter: Von Chopin nicht, aber Sie hören wunderbare klassische Musik die im direkt Bezug zu unserem Stück  steht.

Jurek Milewski: Kein Fryderyk Chopin. Anna Burzynska liebt die Oper und unser großer Landsmann hat nur ein paar Opernmotive zu seinen Variationen verwendet. Sonst keine Oper!