Schon gewusst?

hosearatschiller allerletztetagdermenschheit quer 1 - Schon gewusst?

Schon gewusst?

Hosea Ratschiller ist Salzburger Stier-Preisträger 2017!
Zusammen mit RaDeschnig ist er am FR 27. Jänner erneut im kleinen theater mit seinem aktuellen Siegerprogramm „Der allerletzte Tag der Menschheit“ zu Gast.
Für diese in jeder Hinsicht fabelhafte Satire zum Zustand des Wesens ‚Österreich‘, die mit intelligentem Witz scheinbar spielerisch die Abgründe in unserer Gesellschaft und Gegenwart aufspürt“, erkannte ihm die Jury nun den Salzburger Stier 2017 für Österreich zu. (SN, 01.12.2016)

GLEICH HIER Tickets reservieren

20161219 BER Kurier HoseaRatschillerallgemein - Schon gewusst?

Hosea Ratschiller & RaDeschnig
Der allerletzte Tag der Menschheit. (Jetzt ist wirklich Schluss!)
In ca. 43 Rollen: Hosea Ratschiller | Musik von RaDeschnig
Mit Hosea Ratschiller & RaDeschnig

Gerade erst haben sie den österreichischen Kabarettpreis 2016 verliehen bekommen. Darauf folgt der Salzburger Stier 2017:

Die Jurybegründung:
„In seiner aktuellen Collage „Der allerletzte Tag der Menschheit (Jetzt ist wirklich Schluss!)“ beschreibt Ratschiller voll Ironie und schwarzem Humor, wie diese allerletzten 24 Stunden in Österreich verlaufen könnten. Und dafür erweckt er 43 höchst unterschiedliche Charaktere zu äußerst bühnenwirksamen Eigenleben.

Für die himmlischen Gesänge in dieser satirischen Revue sorgen die Zwillingsschwestern Birgit und Nicole Radeschnig, die ihre Kärntner Herkunft und die Vorliebe für höllischen Humor mit Ratschiller verbindet. Die auch als Duo RaDeschnig bekannten Schauspielerinnen und Sängerinnen sorgen seit 2014 für den Sound beim allerletzten Tag der Menschheit.

Für diese in jeder Hinsicht fabelhafte Satire zum Zustand des Wesens „Österreich“, die mit intelligentem Witz scheinbar spielerisch die Abgründe in unserer Gesellschaft und Gegenwart aufspürt, verleiht die Jury Hosea Ratschiller den Salzburger Stier 2017 für Österreich.“

Foto © Peter Sihorsch
Für mehr Informationen und Termin(e) hier klicken.