Vorwort Programm Jan.-März 2017

Vorwort 010317 1 - Vorwort Programm Jan.-März 2017

Vorwort Programm Jan.-März 2017

Das neue Programmheft für Jänner – März 2017 ist in Druck!
Peter Blaikner, Obmann des Hauses, hat das Vorwort verfasst:

Liebes Publikum!

Bei meiner Tätigkeit als Kabarettist – Kabarett ist immer auch politisch, das liegt in seiner Natur – stelle ich manchmal fest, dass gerade Anhänger der freiheitlichen Partei wegen einiger meiner sich auf sie beziehenden satirischen Aussagen beleidigt sind. Die Anhänger anderer Parteien und die sogenannten Unparteiischen, die ebenso ihre satirischen Watschen bekommen, nehmen das meist viel gelassener und finden, das gehöre zum gesellschaftlichen Leben. Satire definiert sich eben als ein Watschen-Austeilen mit Worten in überzeichneter Form, durchaus humorvoll. Und das ist gesund, das Gemeinwohl fördernd, sogar staatstragend.
Ich darf mich auch nicht beleidigt fühlen, wenn mich Sprüche auf Wahlplakaten an den Rändern und Ecken der Straßen massiv belästigen, ergänzt von den Fotos lächelnder Kandidaten mit treuherzigen, falschen Blicken, kann mich dem nicht entziehen, weil ich mich ja von einem Ort zum anderen bewegen will. So gesehen glauben manche, sich dem Kabarett entziehen zu können, indem sie es sich nicht anschauen. Aber davon rate ich dringend ab, denn gerade das sehenswerte Kabarettprogramm im kleinen theater ist jede Bewegung wert. In diesem Sinne freuen wir uns auf Ihren Besuch.

Peter Blaikner