Stückdetails

Magda Leeb
Kaiserin von Österreich - Das Land braucht einen starken Mann
Kabarett mit Magda Leeb
Regie Anita Zieher

Es reicht.
Der Versuch eine Demokratie in Österreich zu installieren ist gescheitert, das Wahlvolk sehnt sich nach klaren Ansagen und einem Grund, nicht zu den Urnen schreiten zu müssen. Es ist an der Zeit das Projekt Republik Österreich zu beenden.
Mit sofortiger Wirkung werden im ganzen Land Kampfhunde verschenkt, Kindergartenplätze in Brennpunkten verlost und Menschen mit schlechtem Musikgeschmack zu Lipizzanern ausgebildet.
Die Begriffe „Gleichberechtigung“, „Wertekatalog“ und „Geschwindigkeitsbegrenzung“ werden verboten und durch ein Binnen-I ersetzt.
Sie regiert absolutistisch, duldet keinen Widerspruch und erträgt keine Zwischenrufe.

Sie ist gekommen, um zu regieren.
Sie ist die Kaiserin von Österreich.
Denn das ist klar: Dieses Land braucht einen starken Mann.

Foto © Rupert Pessl

"Diese Kaiserin ist nah am Volk"  (Die Presse: Veronika Schmid, 08.01.2020) )

"Wie schnell sie zum vom Publikum beigesteuerten Worten, Sätzen oder Situationen aktuelle Satiren, pointierte Dialoge oder komische Karikaturen aus dem Ärmel schüttelt, ist schlicht brilliant. [...] Ein politisch brisantes, blitzgescheites und höchst abwechslungsreiches Programm voller Überraschungen." (Ö 1/Contra: Peter Blau, 06.10.2019)

Kabarett

April 2020

DatumBeginnVeranstaltungSpielortTicketinfo
Samstag04.04.Beginn19:30
Salzburg Premiere
Kaiserin von Österreich - Das Land braucht einen starken Mann
kleines theater
Vorverkauf-Start
am 24.02.2020